Ein Oberfeldwebel meutert gegen die NATO

und hält “Frau Wagenknecht für die einzige Politikerin in Deutschland mit klarem Verstand”.

(Dass -nebenbei bemerkt- der Ex US-Botschafter Kornblum bei Anne Will nach der Münchner SIKO sich teilweise auf  Sarah Wagenknechts Seite schlug, brachte den US-Bückling Altmeier zwar aus der Fasson, war aber nicht nur taktisches Kalkül)

Durch rechte Portale geistert nun der Brief eines Oberfeldwebels i.R an Anne Will in heftigem Klartext, den so auch der ehemalige Bürgermeister von Birstein im hessischen Vogelsberg, Walter Kurzkurt (CDU) geschrieben haben könnte. Soll man jetzt diesen Brief  verschwinden lassen, totschweigen, ignorieren? Ich meine Nein. Auch dann nicht, wenn der Briefschreiber der Schöpfer eines Internet-Portals namens “Neue christliche Mitte” ist.

Der Brief drückt das aus, was eine bisher meist noch schweigende Mehrheit in Deutschland denkt.  (Auch eine Mehrheit in der Bundeswehr, was besonders schwer…..

Kommentare sind geschlossen.