Willkommen in der Kontrollgesellschaft

„Wir versuchen grundsätzlich alles zu sammeln, was wir sammeln können und es für immer zu behalten. Wir stehen sehr kurz davor, sämtliche von Menschen generierten Informationen verarbeiten zu können“, gesteht der technische Leiter der CIA freimütig.[1] Ganz in diesem Sinne verhält sich auch die NSA, durch deren Hände täglich weltweit mehr als 50 Milliarden Emails und Telefonanrufe gehen.[2]

Das neue Öl

In seinem Datenhunger steht der Staat nicht allein, denn persönliche Daten sind das neue Öl im Internetzeitalter. Weltweit ist das Business mit Big Data einer der profitabelsten Wachstumsmärkte. Für Deutschland allein prognostiziert der Branchenverband BITKOM einen Umsatz von mehr als 13 Mil­li­ar­den Euro.[3]

Beim Abbau des neuen schwarzen Goldes darf dem Willen der Profiteure gemäß keine……

Kommentare sind geschlossen.