Münchener Sicherheitskonferenz

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr wieder eine so genannte Sicherheitskonferenz (SIKO) in München statt. Aber jeder halbwegs vernunftbegabte Mensch sollte wissen, dass es auf dieser Konferenz nicht um Sicherheit geht, weil dort die Militärs und deren hörige Politiker, die Rüstungsunternehmen, die NATO (als Schwerpunkt) und weitere Lobbyisten zusammenkommen und alles im Sinn haben, nur keinen Frieden, denn Frieden ist eine unrentable Sache. Es ist eine Kungelparty der Militärs und der Lobbisten der Rüstungsindustrie. Was man dann in der Presse über Aussagen von Teilnehmern lesen kann, ist durch die Bank hohles Geschwätz. Worum es wirklich geht, das wird in den Hinterzimmern ausgekungelt und findet nicht den Weg in die Mainstream-Medien. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.