Iran und Assad ausschalten: Saudis wollen in Syrien gegen den IS kämpfen

Saudi Arabiens Soldaten. Bild: Flickr / Al Jazeera English / Omar Chatriwala CC-BY-SA 2.0

Die Saudis wollen mit den anderen Golfstaaten und den USA in Syrien gegen den „Islamischen Staat“ kämpfen. Ziel ist es, den iranischen Einfluss zurückzudrängen und Assad auszuschalten.

Von Marco Maier

Saudi-Arabien gilt neben anderen sunnitisch regierten Golfstaaten zu den größten Financiers diverser radikalislamischer Gruppierungen rund um den Erdball. Nun erklärte Adel al-Jubeir, der Außenminister des wahhabitischen Königreichs, dass sein Land zusammen mit der „Islamischen Koalition gegen…..

Kommentare sind geschlossen.