Hollywood tut das, wozu es da ist: Kriegspropaganda drehen

Der russische Schauspieler Oleg Taktarow hat ein Angebot mit folgender Rollenbeschreibung aus Hollywood bekommen:
„Männlich, russisch, Ende 40, Roman ist der Anführer einer Gruppe russischer Separatisten, der in der Ukraie mit List und Brutalität kämpft.
Nachdem er ein friedliches, ukrainisches Dorf massakriert hat, verfolgen Roman und seine Männer das abgeschossene US Flugzeug und das Trio der Navy Offiziere, die versuchen, ihnen auszuweichen.“
Oleg Takarow schreibt, dass er lieber verhungern würde, als so etwas zu spielen.
———-
Wer nimmt Wetten darauf an, dass George Clooney einen den guten US-Soldaten spielen darf?

Kommentare sind geschlossen.