IKEA ist so (in)tolerant gegenüber Frauen

Wer sich die letzten IKEA-Kataloge angeschaut hat wird aufgefallen sein, die Paare, Familien und Kinder, die mit den Möbeln abgebildet werden, bestehen meistens aus "geschmischten" Gruppen oder Personen, genau nach verschiedenen Hautfarben, Frauen und Männern, Mädchen und Jungs, Schwule und Heteros ausgewogen dargestellt.
Man sieht auch Flüchtlinge und Migranten in den Fotos und die.....

Kommentare sind geschlossen.