Die Russen waren noch nie so stolz auf ihr Land, wie unter Putin

Diese Schlussfolgerung zog die amerikanische Journalistin Lisa Dickey nach drei Reisen durch das ganze Land.

In den USA veröffentlichte Lisa Dickey ihr Buch „Die Bären auf den Straßen, drei Reisen in ein verändertes Russland“.

Lisa Dickey
Bildquelle: www.mensjournal.com

Schon der Titel des Buches sagt etwas darüber aus, dass Lisa Dickey in ihrem Buch versucht, Mythen über Russland zu entlarven.

Lisa Dickey ist eine amerikanische Journalistin, die dreimal das ganze Land durch und durch, von Wladiwostok bis St. Petersburg durchquerte. Dabei lernte sie interessante Menschen kennen. Einen Leuchtturmwärter, einen Bauern, ein Naturwissenschaftler, ein Geschwisterpaar und ein Rapper. Zwischen jeder dieser…..

Kommentare sind geschlossen.