»Uniformierte Monster«

In den Pariser Vorstädten brennen wieder die Straßen. Die Aufstände werden durch die alltägliche Polizeigewalt befeuert
Von Hansgeorg Hermann, Paris
Aptopix_France_Polic_52473947.jpg

Nächtliche Feuerstelle: Bei winterlichen Temperaturen kann auch ein Auto Wärme spenden (Bobigny, 11.2.2017)

Die Pariser Banlieues brennen. Seit einer Woche wehren sich in den nördlichen Vorstädten der französischen Hauptstadt die Menschen erneut gegen die alltägliche Polizeigewalt. Jede Nacht nehmen die Uniformierten zwei Dutzend Demonstranten fest, die meist jungen Bewohner dieser Ghettos für Arme, jenseits der Pariser Nobelquartiere, zünden Fahrzeuge und Mülltonnen an, werfen Steine und verlangen »Gerechtigkeit«. »Ohne Gerechtigkeit werdet ihr niemals Ruhe haben«, steht auf den…..

Kommentare sind geschlossen.