Trump will Milliardär von der Wall Street gegen die Geheimdienste einsetzen

Bildergebnis für Trump will Milliardär von der Wall Street gegen die Geheimdienste einsetzenNSA-Hauptquartier. Bild: Trevor Paglen/CC0

Das Machtspiel in Washington schaukelt sich hoch, angeblich soll der Stephen Weinberg von außen den mächtigen Geheimdienstapparat überprüfen, Geheimdienste gaben Informationen an Trump nicht weiter

Donald Trump poltert, entlässt aber trotzdem seinen Sicherheitsberater Michael Flynn, weil dieser den Vizepräsidenten Mike Pence wegen seiner Anrufe beim russischen Botschafter angeschwindelt haben soll. Während Trump-Gegner und Anti-Trump-Medien vom Chaos sprechen, vollzieht sich allerdings auf der Bühne in Washington ein Machtkampf, bei dem die Geheimdienste…..

 

 

Kommentare sind geschlossen.