Soros Insider: Banken schaffen Bargeld ab, um Weltregierung zu installieren

Momentan entsteht eine technokratische, bargeldlose Gesellschaft mit dem Ziel, einen tiefen Überwachungsstaat zu installieren. Von Clifford Cunningham für www.Infowars.com,14. Februar 2017

Der Investmentguri Jim Rogers, ein ehemaliger Kollege von George Soros warnte, dass die Regierungen das Bargeldes abschaffen wollen, um einen Überwachungsstaat zu implementieren, in dem jede Ausgabe überwacht wird.

Jim Rogers, der 1973 gemeinsam mit dem globalistischen Milliardeninvestor George Soros 1973 die Quantum Grup gründete, merkte an, dass viele Regierungen überall auf der Welt gerade den Bargeldumlauf einschränken.

Während eines Interviews für den MacroVoices Podcast sagte er:…..

Kommentare sind geschlossen.