rettet-unser-bargeld.de

Sehr geehrte Mitunterzeichner,

das Establishment wird nicht müde, uns das Bargeld madig zu machen.

Während des Weltwirtschaftsforums in Davos (17. bis 20. Januar) ließ Nobeplreisträger einmal mehr markige Worte fallen. Bargeld stärke die „dunkle Seite der Globalisierung“, verhindere den wirkungsvollen Kampf gegen Korruption und Steuerhinterziehung. Im November 2016 machte Stiglitz bereits mit seinem Report „Overcoming the Shadow Company“ auf das angeblich kriminelle Grundwesen des Bargelds aufmerksam.

Nur drei Tage nach dem Treffen in Davos machte sich die EU-Kommission daran, Nägel mit Köpfen zu machen. In einer neuen „Roadmap“ skizzierten ihre „Experten“ vor allem zwei Wege, um Terroristen und Kriminellen zukünftig das Handwerk legen zu können. Mehr….

Kommentare sind geschlossen.