Chaos und Paranoia in Trumps Administration

Die NY Times feuert aus allen Rohren und enthüllt, dass ranghohe Regierungsfunktionäre von Telefongesprächen wüssten zwischen Trumps damaligen Wahlkampfleuten wie Paul Manafort und russischen Geheimdienstlern. Es existieren Logs und sogar…

Der bekannte Musiker Moby meinte auf Facebook, dass er durch seine Freunde in Washington D.C. (wahrscheinlich Democrats) mit absoluter Sicherheit wüsste, dass Trump mit den Inhalten des berüchtigten Steele-Dossiers von den Russen erpresst wird. Die Details seien noch heftiger als die bisher genannten Sex-Behauptungen über urinierende russische Prostituierte. Die Geheimdienste werden angeblich bald Informationen liefern, die zu einem Amtsenthebungsverfahren…..

Kommentare sind geschlossen.