Mehr soziale Gerechtigkeit mit SPD-Kanzlerkandidat Schulz? – Whistleblower sagt: „Martin Schulz erzählt Bockmist“

Bildergebnis für martin schulz public domain

Die Wahlversprechen von SPD-Mann Martin Schulz sind nur heiße Luft: „Martin Schulz war lange Zeit Präsident des Europäischen Parlaments. Er hätte so viele Möglichkeiten gehabt, einzugreifen. Und er hat nichts getan.” Das sagt Whistleblower Vollenweider und verweist auf den Luxleaks-Skandal, bei dem in Luxemburg Großkonzerne ihre zuzahlenden Steuern selbst bestimmten …

Kommentare sind geschlossen.