Fake News Wochenschau: Der edle Schutzsuchende

Fake News Wochenschau: Der edle Schutzsuchende – Vorbereitungen für die nächste Masseneinwanderungswelle?

Wer glaubt, die Mainstream-Medien hätten die Propaganda vom grenzenlos guten Flüchtling wegen mangelnder Erfolgsaussichten eingestellt, der irrt gewaltig, wie die aktuelle Fake News Wochenschau zeigt. Foto: Unzensuriert.at

Wer glaubt, die Mainstream-Medien hätten die Propaganda vom grenzenlos guten Flüchtling wegen mangelnder Erfolgsaussichten eingestellt, der irrt gewaltig, wie die aktuelle Fake News Wochenschau zeigt.
Foto: Unzensuriert.at

Die manipulierten Berichte, die wir Ihnen diese Woche in unserer Fake News Wochenschau präsentieren, lassen vermuten, dass die Masseneinwanderung von „Schutzsuchenden“ sich schon bald wieder massiv verstärken könnte. Denn eifrigst ist man bemüht, diese Menschen im besten Licht darzustellen und von ihnen ausgehende Gefahren zu vertuschen. Wenn es sein muss, gilt das Mitleid sogar denen, die für das Leid anderer verantwortlich sind. Ganz im Merkel’schen Sinne, wonach Syrer in Deutschland grundsätzlich willkommen sind. Mehr….

Kommentare sind geschlossen.