Kampagnenjournalismus: Wie Die Zeit versucht, Oskar Lafontaine zu diskreditieren

Kampagnenjournalismus: Wie Die Zeit versucht, Oskar Lafontaine zu diskreditierenQuelle: Reuters © Alex Domanski

Der Fraktionsvorsitzende der Linken im Saarland, Oskar Lafontaine, gibt der Zeitung Die Welt ein Interview. Die Zeit greift bestimmte Teile des Interviews heraus und macht aus Lafontaine einen Hardliner in Sachen Abschiebung. Die sozialen Medien kochen über.

von Timo Kirez

Würden Sie sich als einen Linken bezeichnen? Wenn ja, wandern Sie bitte aus. Heute noch. Zum Beispiel nach Marinaleda in Andalusien. Dort regieren Kommunisten und Sozialisten gemeinsam und….

Kommentare sind geschlossen.