Volvos bewaffnete Busse in der West Bank: Affront für Schwedens Anti-Israel-Politik

Volvos bewaffnete Busse in der West Bank: Affront für Schwedens Anti-Israel-PolitikQuelle: Reuters

Beim Gefangenentransport in der West Bank kommen auch bewaffnete Busse der Marke Volvo zum Einsatz. Ein Skandal aus Sicht der schwedischen Regierung, die sich gegen die israelische Siedlungspolitik stellt.

Schweden ist strikt gegen die israelische Siedlungspolitik und befindet sich gegenüber dem jüdischen Staat dadurch in einer diplomatischen Eiszeit. Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu hatte eben erst den Bau von 3.000 neuen Wohnungen in Judäa und Samaria, der so genannten West….

Kommentare sind geschlossen.