Erschreckende Studie zur Produktion für H&M, C&A, Primark und Co – Myanmar, das neue Bangladesch!

Näherinnen zuhause © Lauren DeCicca MAKMENDE

Die Ergebnisse einer neuen Studie sind erschreckend und wie immer sind es die Konzerne, die auch in Bangladesch mit negativ Schlagzeilen von sich Reden machten. Myanmar möchte nach jahrzehntelanger isolierter Militärdiktatur das neue Bangladesch werden. Wöchentlich eröffnen Textilfabriken. Niedrige Gehälter, massive Überstunden und Kinderarbeit sind keine Ausnahme. Bei der Ausbreitung der Industrie wurden zudem Landrechte missachtet. 

Als erster amerikanischer Großhandelskonzern in Myanmar lässt GAP seit Sommer 2014 zwei südkoreanische Unternehmen Westen und Jacken für die Marken Old Navy und Banana Republic…..

Kommentare sind geschlossen.