Das Rennen um die digitale Zukunft des Geldes – Was hinter der Anti-Bargeld-Agenda steckt

Das Rennen um die digitale Zukunft des Geldes - Was hinter der Anti-Bargeld-Agenda stecktQuelle: Reuters

Seit einiger Zeit schon rauschen in regelmäßigen Abständen Wellen durch Politik und Medien, die das Zurückdrängen von Bargeld zum Ziel haben. Mit einem neuen Vorstoß will die Bundesregierung nun Bargeld-Geschäfte ab 5.000 Euro für illegal erklären. Doch was steckt hinter dieser Agenda? Der Ausbau des Überwachungsstaates? Die Absicherung der Großbanken vor einem möglichen Kundenansturm oder gar ein Machtkampf um die völlige Umgestaltung des Finanz- und Geldwesens im digitalen Zeitalter?

Immer wieder sind es kleine Vorschläge und Vorstöße, die alle auf das selbe Ziel hinauslaufen. Mal will die SPD, wie vergangene Woche, 500-Euro-Scheine abschaffen, mal spricht sich die Regierung für ein Gesetz aus, das jeden Bürger, der ein Bargeschäft im Wert von über 5.000 Euro tätigt, praktisch zum…..

Kommentare sind geschlossen.