„Kriech-Krieger“: Ukrainischer Großangriff auf Donbass von langer Hand geplant

"Kriech-Krieger": Ukrainischer Großangriff auf Donbass von langer Hand geplant Quelle: Sputnik

Entlang der Demarkationslinie im Donbass wird mit schwerer Artillerie und Raketen gekämpft. Mindestens 17.000 Menschen sitzen nach dem Ausfall der Fernwärme im Kalten. Präsident Poroschenko will nun auch Referendum über eine NATO-Mitgliedschaft der Ukraine.

von Ulrich Heyden, Moskau

Am Sonntag begannen entlang der Demarkationslinie vor den Republiken Donezk und Lugansk schwere Kämpfe mit Artillerie und Raketenwerfern. Die Linie trennt die Zentralukraine von den international nicht anerkannten Volksrepubliken. Vergleichbar schwere Kämpfe hat es seit Februar…..

Kommentare sind geschlossen.