Die USA am Rande ziviler Unruhen

Bildergebnis für usa aufstände

Spätestens mit dem (temporär) von Trump verhängten Einreiseverbot für bestimmte muslimische Länder scheint es in den USA endgültig um den sozialen Frieden geschehen. Innerhalb von Stunden wurden nach der Anordnung große Flughäfen von Protestierern gestürmt und am Sonntag waren überall im Land große Menschenmengen auf der Straße. Manch journalistischer Beobachter ist nun der Meinung, dass nicht mehr viel fehlt, um die aufgeheizte Stimmung in Gewalt umschlagen zu lassen. Und der größte Teil der Medienmaschinerie trägt mit einseitiger und verkürzter Berichterstattung dazu bei, die Wogen weiter hochzuschaukeln.

In Washington D.C. erreichte die Zahl der Demonstranten mehrere Hunderttausend: Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.