Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Nicht in den Nachrichten, sondern in der Quasselbude von „Markus Lanz“ im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) wurde offenbar aufgeklärt, dass die Bilder mangelnder Zuschauer bei Trumps Vereidigung eine gut gemachte Irreführung gewesen sein könnten. Moderator Lanz sprach von „Lügen“ des Präsidenten uns seines Teams, den Behauptungen des Senders CNN folgend. Doch ausgerechnet……