Erschreckende Zahlen: 90 Prozent der Asylanten sind arbeitslos

Quelle: http://www.ams.at/_docs/AMS_Geschaeftsbericht_2009.pdf (via Wikipedia)

Quelle: http://www.ams.at/_docs/AMS_Geschaeftsbericht_2009.pdf (via Wikipedia)

Neue Zahlen zeigen, dass die Arbeitslosigkeit im Jänner wieder leicht anstieg, insbesondere bei Älteren gibt es ein Plus zu verzeichnen. Stark stieg auch die Zahl der arbeitslos gemeldeten Ausländer. Zusätzlich gab Innenminister Sobotka an, dass 90 Prozent aller Asylberechtigten arbeitslos sind und somit die Mindestsicherung erhalten.

Nur kurz nach der Verkündigung des neuen Regierungsprogramms liegen nun auch neue Zahlen zur Arbeitslosigkeit in Österreich vor. Insgesamt waren im Jänner 493.852 Personen auf Arbeitssuche, was….

Kommentare sind geschlossen.