Bloomberg: Narrativ des „Sündenbocks“ Trump verfestigt sich

Donald Trump - Wikipedia / Michael Vadon

Donald Trump – Wikipedia / Michael Vadon

Bloomberg ist eines der wichtigsten Propagandaorgane der Internationalisten/Globalisten/Eliten (IGE), wenn es um Wirtschaftsthemen geht. Am 31. Januar 2017 veröffentlichte Bloomberg einen Artikel mit dem Titel Gold Gains as Trump Shocks Markets by Doing What He Said He’d Do.

In diesem Artikel geht es um den angeblich durch Trump wiederbelebten Goldpreis:

Die Politik von Präsident Donald Trump hat Gold wieder zum Leben erweckt.

Die Gold-Futures stiegen zwei Tage in Folge, brachten die größten monatlichen Gewinne seit Juni mit sich, aufgrund der Besorgnis der Anleger über die Schritte von Trump, was das Einreiseverbot von Bürgern aus sieben überwiegend muslimischen Nationen und die Entlassung der eingesetzten US-Generalstaatsanwältin aufgrund ihrer Weigerung, die Anordnungen [Trumps] durchzusetzen, anbelangt. Der Dollar verlor den dritten Tag in Folge gegenüber einem Korb von 10 Währungen an Wert und US-Aktien verloren [ebenfalls].

Die Verwirrung über die Handels- und Einwanderungspolitik…..

Kommentare sind geschlossen.