Trump-Effekt? 246’000 neue Arbeitsplätze im Januar

ADP berichtet, 246’000 Arbeitsplätze wurden im Januar in den USA neu geschaffen, weit mehr als die erwarteten 168’000 und viele mehr als die Fed für diesen Wintermonat von 80’000 bis 120’000 prognostiziert hat. Es handelt sich um den grössten monatlichen Wachstum an Arbeitsplätzen seit Juni 2016, wo doch im Dezember 151’000 nur hinzugekommen sind.

Die meisten Arbeitsplätze wurden durch Klein- und Mittelbetriebe geschaffen:

Kleinbetriebe (1 bis 49 Mitarbeiter) schafften 62’000 neue Arbeitsplätze….

Kommentare sind geschlossen.