USA förderte seit eh und je den Faschismus in der Ukraine

USA förderte seit eh und je den Faschismus in der Ukraine — Deklassifizierte Dokumente bestätigen die amerikanische Faschistenliebe

In Deutschland, insbesondere in Westdeutschland, haben die Amerikaner und Engländer ziemlich viel dafür getan, dass deren Sichtweise der Demokratie zelebriert wird. Zwar schafften es die Alten Kameraden aus dem Dritten Reich es dann doch im demokratischen Deutschland in viele hohe Positionen, aber die «Fremden Heere Ost», die einst von Generalmajor Reinhard Gehlen aufgestellt wurden, passte man im Kalten Krieg auf die Bedürfnisse der Amerikaner an. Neue veröffentlichte Dokumente des US-Geheimdienstes CIA füllen wieder Mosaiksteine in der Geschichte.

Was man früher noch glaubhaft abtreiten konnte, kommt nach vielen Jahren erst ans Tageslicht. Aktuell geht um Dokumente, die der US-Nachrichtendienst CIA nun öffentlich zugänglich gemacht hat. Durch den Freedom of Information Act (FOIA) sind die…..

Kommentare sind geschlossen.