Politiker sind nicht die Lösung, sondern Teil des Problems!

Am Flughafen von Portland wurde ein EINZELNER, unschuldiger Mann der angeblich Trump gewählt haben soll, von einem wütenden Mob verfolgt und offensichtlich hinterhältig von hinten niedergeschlagen. Anschliessend wird er als Nazi-Boy beleidigt. Die Demonstranten sind wütend und aggressiv.
Sieht so Demokratie aus?

 

Nein, so sieht es aus, wenn die Massenmedien, Politiker und Stars pausenlos hetzen.

 

2017 stehen die Wahlen in Deutschland an. Und auch hier wird pausenlos gegen AFD-Wähler und Politiker gehetzt seitens Massenmedien und Politiker.
Wir bei HDK sind weder AFD Befürworter, noch AFD Gegner.
Wir sind neutrale Beobachter und müssen darauf hinweisen, dass die Demokratie in Deutschland auch nur ein Schauspiel zur Beruhigung und Hinhaltung der Bevölkerung ist: Die nächste Wahl ist nie weiter als 4 Jahre entfernt und wird angeblich immer alle Probleme lösen. Das Problem ist nur, dass die Wahlen in Deutschland die letzten 40 Jahre gar nichts zum positiven verändert haben!

 

Könnt ihr drei grossartige Dinge nennen, die Angela Merkel oder CDU/SPD/FDP/Grüne/etc. für die Bürger umgesetzt haben?
Die AFD ist dank der Hetze durch Massenmedien und Politiker inzwischen auch eine Partei, zu der man aus Angst vor negativen Konsequenzen nicht mehr öffentlich stehen kann. Auch in Deutschland werden werden wohl AFD Wähler und Politiker angegriffen werden, wie es in der Schweiz mit der SVP, in Österreich mit der FPÖ, in Frankreich mit dem Front Nationale, etc. schon geschieht.

 

Unsere Demokratie basiert vollständig auf Geld und Macht. Die Parteien sind nichts anderes wie Fussballvereine mit unterschiedlichen Farben und Anhängern.
Wie das Spiel gespielt wird entscheiden aber nicht die Vereine, sondern die FIFA, UEFA, DFB, etc.
Und genau so ist es auch in unserer Demokratie:
Banken, Lobbyisten und Grosskonzerne finanzieren Politiker und Parteien und sagen ihnen, was sie gerne hätten. Damit die Politiker brav mitspielen, wird belastendes Material gegen sie gesammelt, damit sie immer erpressbar bleiben.
Und das sind auch die Gründe, weshalb die Bürger und Steuerzahler immer am Schluss kommen.

 

Wenn ihr brav seid, dann bekommt ihr 2 Euro mehr Kindergeld im Monat, während Dutzende Milliarden Euro in Bankenrettungen, über 8 Milliarden Euro in den Bundeswehreinsatz in Afghanistan und hunderte Millionen Euro in die Elb-Philharmonie und weitere Milliarden Euro in Stuttgart 21, Flughafen in Berlin, etc. gesteckt/verschwendet werden.
Politiker sind nicht die Lösung, sondern Teil des Problems!

 

PS: Dieser Beitrag wurde von einem neutralen Schweizer geschrieben.

Kommentare sind geschlossen.