Mexiko baute Mauer um illegale Migranten abzuhalten

Die Grenze zwischen Mexiko und den USA ist heute Stein des Anstoßes.

Das werden sie in den politisch-korrekten Medien nicht lesen: Denn es würde zeigen, dass der Bau einer Grenz-Mauer völlig normal ist. Mexiko hat eine Mauer. Mexiko hat diese Mauer auch selbst bezahlt. Die Mauer zu Guatemala soll „illegale Migranten“ abhalten!

Eine Nachrichtenmeldung vom August 2010 liest sich angesichts der heutigen medial und politisch völlig einseitig geführten Diskussion sehr lustig. Ersetzen Sie durch „Mexiko“ einfach „USA“ und statt „Guatemala“ einfach „Mexiko“. Und denken Sie sich die unbekannten Protagonisten weg und denken Sie…..

Kommentare sind geschlossen.