„Drain The Swamp“: Die Hintergründe von Trumps massiver Umbesetzung im US-Außenministerium

"Drain The Swamp": Die Hintergründe von Trumps massiver Umbesetzung im US-AußenministeriumQuelle: Reuters

Trump hält sein Versprechen und räumt im US-Außenministerium auf. Die von „Clintoniten“ und anderen Kriegstreibern besetzte Top-Etage leert sich rapide. Zum Entsetzen der Bündnispartner in EU und NATO ist Trump fest entschlossen, den „Sumpf trockenzulegen“. RT Deutsch-Gastautor Rainer Rupp zu den Hintergründen.

von Rainer Rupp

Als kleine Sensation hatte es die Meldung Ende letzter Woche sogar in die ARD-Tagesschau, Spiegel online, die Süddeutsche, Zeit-online und in die anderen, selbsternannten „Qualitätsmedien“ geschafft. Die Schreckensmeldung lautete: „Vier der wichtigsten Mitarbeiter des US-Außenministeriums haben….

Kommentare sind geschlossen.