Wahlen?

Was mich immer wieder wundert: daß es auch heute noch denkende Menschen gibt, die daran glauben, daß bei den weltweiten „demokratischen“ Showveranstaltungen, die man „Wahlen“ nennt, noch sogenannte Stimmzettel ausgezählt und Ergebnisse bestimmt werden.

Es sollte sich langsam aber sicher herumgesprochen haben, daß die „Stimmzettel“ einzig und allein dazu da sind, den Leuten die Illusion einer Wahl zu vermitteln – die werden weder „ausgezählt“ noch nachgezählt noch sonstwas, sondern verbrannt.
Und zwar sofort.
Deshalb tauchen die ja auch so oft dann nach der „Wahl“ in Müllcontainern und um Verbrennungsöfen herum auf…

Kommentare sind geschlossen.