Der Untergang der westlichen Zivilisation

Teilnehmerinnen beim „Women’s March“. (Bild: screenshot twitter)

Die Angelobung des neuen US-Präsidenten Donald Trump hat es deutlicher zum Vorschein gebracht als jedes Ereignis davor: Die westliche Zivilisation ist im Untergang begriffen. Schleichend hat sich in den letzten Jahrzehnten eine maßlose Dekadenz in unserer Gesellschaft breit gemacht, die sich nun in hässlichen Eruptionen Bahn bricht. Eine Gesellschaft, die all ihrer Werte beraubt wurde, begeht langsam aber sicher rituellen Selbstmord.

Von Marcello Dallapiccola

Mit den Protesten gegen Trumps Angelobung hat der Wahnsinn der Moderne ganz neue Dimensionen erreicht. Als überlebensgroße Mösen verkleidete….

Kommentare sind geschlossen.