Trump – der Elefant im Porzellanladen Mittlerer Osten

Bildergebnis für trump public domain

Präsident Donald Trump macht sich bereit, sich in den brennenden Mittleren Osten mit all dem Glaubenseifer und der Arroganz eines mittelalterlichen Kreuzfahrers zu stürzen. Das Wissen der neuen Administration über die Region hat etwa zweitausend Kilometer Durchmesser und ist fünf Zentimeter tief.

Indem er eine wahrhaft schreckliche Idee wiederbelebt, die von schafsköpfigen republikanischen Kongressabgeordneten stammt, schlägt Trump für Syrien von den Vereinigten Staaten von Amerika betriebene sichere Zonen für Flüchtlinge aus dem Konflikt in diesem Land vor. Der Präsident blieb dabei, dass solche sichere Zonen es den Vereinigten Staaten von Amerika ersparen würden, syrische Flüchtlinge aufzunehmen.

Er sollte sich besser Sorgen um Chicago machen, wo im vergangenen Jahr 762 Bürger ermordet worden sind.

Gleichzeitig versprach Trump und verkündete von seinem neuen Olymp des Trump Tower in New York aus, eine 30-tägige Sperre gegen Immigranten aus dem Iran, Irak, aus Libyen, Somalia, Sudan, Syrien und Jemen zu verhängen, um „das amerikanische Volk vor terroristischen Attacken seitens ausländischer Staatsangehöriger zu schützen.“

Man fragt sich, ob jemand aus Trumps Prätorianergarde mitbekommen hat, dass alle diese aufgeführten…..

Kommentare sind geschlossen.