Der Sozi mit der dicken Lohntüte

Der Sozi mit der dicken Lohntüte

 
von Thomas Heck…
Wer ist dieser Martin Schulz, der unser aller Kanzler werden will, eigentlich? Man könnte fast sagen, ein korruptes Schwein, wenn man seinen Umgang mit Steuergeldern einmal näher unter die Lupe nimmt. Dies tat bereits REPORT MAINZ im Jahre 2014 und brachte hochinteressante Sachen ans Licht:
Der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz (SPD), hat während mehrerer Wahlkampfveranstaltungen im In- und Ausland das so genannte Tagegeld der EU in Höhe von 304 Euro pro Tag erhalten. Dies geht aus einer schriftlichen Antwort eines Sprechers von Martin Schulz auf eine Anfrage des ARD-Politikmagazins REPORT MAINZ und den veröffentlichten Wahlkampfterminen von Schulz hervor. Die Tagegelder für EU-Parlamentarier sind eigentlich für Ausgaben im Rahmen der Parlamentsarbeit vorgesehen, vor allem für Unterkunft und Verpflegung in Straßburg und Brüssel. Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.