Inszenierter Terror ist ältester Trick aus der Werkzeugkiste der Zionisten

Ahmad Khan Rahami ist angeklagt, am 17. September Bomben gezündet zu haben, wodurch 29 Menschen auf einer New Yorker Straße verletzt wurden. Sein Vater zeigte ihn als potentiellen Terroristen beim FBI an, auf welchem Wege er möglicherweise angeworben wurde.

Die wahren Urheber der Anschläge des 11. Septembers wurden nicht ermittelt oder zur Rechenschaft gezogen, was als Mahnmal dafür steht, dass die gesamte amerikanische politische Klasse, die…..

Kommentare sind geschlossen.