OBERSTES GERICHT: BREXIT OHNE ERLAUBNIS DES PARLAMENTS VERBOTEN – TROTZ REFERENDUMS !

Das Oberste Gericht in Großbritannien („Britain’s Supreme Court“) verkündet soeben, dass der Brexit (EU-Austritt) ohne die Erlaubnis des britischen Parlaments nicht gültig sei – trotz Volksabstimmung!

Theresa May cannot trigger Brexit without parliamentary permission, UK Supreme Court rules

Somit dürfe die neue britische Premierministerin May den Austritt Großbritanniens aus der EU ohne eine Parlamentsabstimmung nicht einleiten. Im Parlament haben die Befürworter der EU (Globalisten) jedoch eine Mehrheit – die den Brexit „verhindern“ können, obwohl das britische Volk beim Referendum mehrheitlich für den Austritt stimmte.

Quelle:

Kommentare sind geschlossen.