Die Kampagne gegen den neuen Präsidenten der USA Vorsicht, Trump!

Die Situation ist bedrohlich. Auf der einen Seite steht das vorrangig national agierende Kapital der USA. Ihr Vertreter ist der neue Präsident Donald Trump. Auf der anderen Seite steht das international operierende Kapital, das sich in jahrzehntelangen Anstrengungen die USA mit ihrem Militär, ihren Geheimdiensten, ihrer Zentralbank FED und all den anderen Teilen des Machtapparats angeeignet und zu ihrer Operationsbasis gemacht hat. Ihr Vertreter war die Mordsmarionette Obama. Nachfolgerin sollte die Kriegsverbrecherin „Killary“ Clinton werden. Diese Planung ist mit dem Wahlergebnis vom 8. November 2016 zunichte gemacht worden. Doch das international operierende Kapital hat noch lange nicht aufgegeben. Mit allen Mitteln arbeitet es auf einen….

Kommentare sind geschlossen.