»America first«

Trump verkündet Nationalismus als Staatsräson und »schenkt« dem Volk die Macht

RTSWQHG.jpg

Die 16jährige Emma Humphries hält am Sonnabend ein »Trump«–Winkelement dem »Frauenmarsch auf Wshington« entgegen

Donald Trump hat seine Amtszeit als Präsident der USA am Freitag mit einer außergewöhnlich demagogischen und aggressiven Ansprache begonnen, die nach einer Kampfansage an die ganze Welt außerhalb der Staaten klang. Wer das Musical »Evita« gesehen hat, musste sich an General Juan Peróns große Rede auf dem Balkon der Casa Rosada erinnert fühlen: »Jetzt sind wir alle Arbeiter, kämpfen gegen….

Kommentare sind geschlossen.