Wird Donald Trump ermordet, bei einem Putsch abgesetzt oder doch nur angeklagt werden?

Nun da der gewählte Präsident sein Amt antritt spricht ganz Washington darüber, wie schlimm alles enden wird. Von Paul Wood für www.Spectator.co.uk, 21. Januar 2017

Die „tödlichsten Feinde der republikanischen Regierungsform,“ so Alexander Hamilton, erwachsen „vor allem aus dem Interesse ausländischer Mächte, eine unrechtmässige Vertretung in unseren Räten zu erlangen. Wie könnten sie dies besser erreichen, als indem sie sich eine eigene Kreatur züchten, um diese dann zum Magistraten der Union zu machen?“ Hamiltons Warnung gegen „Intrigen und Korruption“, veröffentlicht 1788, erinnert einen in unheimlicher Weise an das heutige Washington, wo Donald Trumps Feinde sich zusammenreimen, er sei von Russland „beeinflusst“ und wurde vom Kreml gekauft oder wird von diesem erpresst. Der neue Chefmagistrat selbst befindet sich voll im Nixonmodus, im Krieg gegen die Medien, der Geheimdienstgemeinde, dem „Establishment“ und dem „faulen System“ und das sogar noch jetzt, wo er das erste Mal am….

Kommentare sind geschlossen.