Das Böse im Oval Office – Der Untergang naht!

Die Zeremonie ist vorüber, der ganz grosse Knall blieb aus. Am Rande der Vereidigungs-Zeremonie agierten die selbsternannten „Guten“ Amerikas. Sie taten es der deutschen Antifa gleich, sie randalierten, schlugen Scheiben von Geschäften und Autos ein, deren Besitzer sie nicht kannten und die nichts mit ihrer Wut zu tun hatten. Die Intoleranz derer, die immer Toleranz einfordern, brach sich ungehemmt Bahn. Aber jetzt ist es soweit. Das vom Mainstream ausgemachte Böse zieht ein ins Weiße Haus. Vergeblich hab ich mich bemüht, an Donald Trump die klaren Anzeichen Satans auszumachen. Kein Pferdefuss, kein Teufelsschwanz war sichtbar während seiner Vereidigung. Selbst die Hörner hat er gut getarnt unter seinem Haar. Aber auch sein Vorgänger, Engel Barack Obama, kam ganz…..

Kommentare sind geschlossen.