Wikileaks: Assange bei Begnadigung Mannings zur Auslieferung bereit

Bildergebnis für Wikileaks: Assange bei Begnadigung Mannings zur Auslieferung bereit

Chelsea Manning vor der Verurteilung (Bild: Chelsea Manning Support Network<br>)

Angeblich prüft die Obama-Regierung, das Strafmaß von Chelsea Manning vor Donald Trumps Amtsantritt zumindest zu verringern. Als Anreiz, erklärt sich Julian Assange bereit, bei einer Begnadigung Mannings einer Auslieferung an die USA zuzustimmen.

Wikileaks-Gründer Julian Assange wäre nach Angaben der Enthüllungsplattform zu einer Auslieferung in die USA bereit, falls seine Informantin Chelsea Manning dort doch noch vom scheidenden Präsidenten Barack Obama begnadigt werden sollte. Manning hatte geheime Informationen über Verfehlungen der US-Streitkräfte etwa in Afghanistan und im Irak an Wikileaks weitergereicht und wurde dafür 2013 zu insgesamt…..

 

 

Kommentare sind geschlossen.