Strahlende Hinterlassenschaft gefährdet unser Leben

Der Klimawandel beunruhigt die Menschheit und hat zu hektischer Betriebsamkeit bei der Frage geführt, wie er einzudämmen ist. Ein damit zusammenhängendes Problem hat es bislang noch nicht in das Bewusstsein der Öffentlichkeit geschafft: Die bald drohende Verseuchung durch im „ewigen“ Eis eingelagerten Atommüll! Denn „ewig“ war gestern, die durch den Klimawandel hervorgerufene Eisschmelze ist morgen.

Genauer gesagt geht es vordringlich um fünf militärische Atom-Stützpunkte der US-Amerikaner in Grönland, die bereits in den 60er Jahren wieder aufgegeben….

Kommentare sind geschlossen.