Ein Wort zum Brexit, Trump und dem dicken Ende der Globalisierung

Bei einem kurzen Urlaub fällt mir auf, in wie großer Zahl die Briten derzeit in das Europa reisen, das sie in ihrer Mehrheit doch unbedingt verlassen wollen. Irgendetwas ist da schizophren. Sie reden von Europa, als läge ihre eigene Insel irgendwo draußen auf dem Atlantik. Sie beschwören in einem besonders nostalgischen Teil ihrer Bevölkerung das alte Weltreich, als gäbe es das noch. Ihre Regierungen haben seit Jahrzehnten die soziale Kluft im Lande immer größer werden lassen, bis sie zu den größten in Europa gehört, und nun auf einmal werden die aus der EU eingereisten Arbeitnehmer für alle Mängel des britischen Sozialsystems verantwortlich gemacht. Mehr……

Kommentare sind geschlossen.