Adieu Rothschild – euer geheimes MONOPOLY-Spiel ist vorbei

Es gibt eine unsichtbare, im Hintergrund operierende „Macht“ auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Die Familie Rothschild kontrolliert – von den Massen unbemerkt – die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Lange konnten sie sich in behaglicher Sicherheit wiegen, denn die Geheimhaltung stand seit jeher im Mittelpunkt ihrer Strategie.

Doch nun fliegt ihr Schwindel auf, die Mauer des Schweigens beginnt zu bröckeln, immer mehr Menschen wachen auf und erkennen die wahren Drahtzieher hinter den Kulissen des Weltgeschehens!

In den USA ermächtigt der Staat (seit 1913*) – entgegen der Verfassung – eine von Privatbankiers beherrschte Zentralbank, wertloses Papier mit Hilfe von Druckmaschinen und Farbe in Geld zu verwandeln.

So einfach geht´s: Hergestellt mit Papier und Druckerfarbe – fertig ist das Geld, für das die Menschen arbeiten müssen

Anschließend kauft der „souveräne“ amerikanische Staat den Privatbankiers der „FED“ dieses bedruckte Papier – inzwischen mit der Bezeichnung „Dollar“ aufgewertet – gegen…..

Kommentare sind geschlossen.