Geheimdokumente beweisen geplante Terrorangriffe auf eigene Bevölkerung

NorthwoodsMemorandum

Operation Northwoods ist ein über 30 Jahre unter Verschluss gebliebener Geheimplan, der damals im Verteidigunsministerium (NATO/Pentagon) in den sechziger Jahren verfasst wurde, nachdem die Invasion der Schweinebucht unter der Kontrolle der CIA mit einer militärischen ausgebildeten Armee aus Exilkubanern scheiterte. Durch den Freedom Of Information Act, ein Gesetz das durch Lyndon B. Johnson in Kraft tritt, gelangen 1997/98 erstmalig die Dokumente zu Operation Northwoods ans Tageslicht.  Mehr….

Kommentare sind geschlossen.