Interview mit Christoph Hörstel: US-Präsident Donald Trump und seine Wahlkampfversprechen

Welche Macht, welchen Grad der politischen Unabhängigkeit hat der künftige US-Präsident Donald Trump, um seine Wahlkampfversprechen tatsächlich umzusetzen?

Die jüngste Dossier-Affäre zeigt: Ein britischer Auftragsspion und ex-Agent, Steele, hat den Unsinn über Trump verfasst, mit dem offenbar schon vor Amtsantritt Druck auf ihn organisiert werden soll. Und das, obwohl Putin selbst die Meldungen hat zurückweisen lassen.  Was passiert hier? Im Chaos des zusammenbrechenden US-Systems versuchen die Geheimdienste ihren politischen Einfluss auf Washington vor Amtsübergabe zu vergrößern.  Das lässt nichts Gutes ahnen, was den nächsten (großen?) Krieg angeht.

Syed Hedayatollah Schahrokny sprach mit dem deutschen Berater und DM-Parteichef Christoph Hörstel.    Klick Bild für Interview….

Kommentare sind geschlossen.