Diese Doku ist in 104 Ländern gespert

Noam Chomsky gilt als Papst der Interlektuellen und ist Kritiker der Westlichen agressiven Politik gegenüber anderen Staaten .

 

Noam Chomsky, einer der weltweit bekanntesten Intellektuellen, zeigt in seinem „Requiem for the American Dream“ auf, wieso vom Amerikanischen Traum bald nicht mehr viel übrig sein wird, wenn es nicht massenhafte Bewegungen gegen die zunehmende ökonomische und politische Ungleichheit geben wird.
„die Doku ist in 104 Ländern gespert“
(Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von Gravitas Ventures nicht mehr verfügbar.)

 

Kommentare sind geschlossen.