Bericht zu russischen Cyberaktivitäten: FBI verwechselt Swasiland mit Schweiz und BRD mit Dänemark

Bericht zu russischen Cyberaktivitäten: FBI verwechselt Swasiland mit Schweiz und BRD mit Dänemark

Die dänische IT-Plattform „Version2“ hat die IP-Adressen überprüft, die das FBI in dem Bericht zu angeblichen russischen Hackerangriffen aufgelistet hat. Ihr Ergebnis: Die Geheimdienstagenten ordneten zahlreiche IP-Adressen falschen Ländern zu. IP-Experten zeigen sich erstaunt über die aufgedeckten Fehler.

Im Zusammenhang mit den angeblichen russischen Hackerangriffen auf politisch sensible US-Server…..

Kommentare sind geschlossen.