Fake News: Wahrheitsministerium soll helfen

Und das ist keinesfalls eine Fake News, wie man vielleicht denken kann. Denn diese Nachricht hat einen wahren Kern und spiegelt damit zugleich das Problem, vor dem wir stehen: Wollen wir Zensur, um die Wahrheit zu schützen?

Das Problem begann laut vielen Kommentatoren in der berüchtigten Silvesternacht 2016 (richtig, nicht 2017), in Wahrheit aber sehr viel früher – nämlich zumindest so lange ich persönlich denken kann mit dem, was man Wahlkampf nennt. Doch von mir aus können wir auch am 01. Januar 2016 beginnen.

Denn da erschien die erste Fake News des letzten Jahres, nach der in Köln bis auf die....

Kommentare sind geschlossen.