Ungereimtheiten zum Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt – und Merkels Reaktion

Ausgerechnet das Attentat auf den Berliner Weihnachtsmarkt hatte es in die Neujahrsansprache unserer vielgeliebten Kanzlerin geschafft, eine Adelung, die sehr viele Blogger für fragwürdig halten. Während es genügend Gewalttaten, Morde, Axt-Attentate, Machentenangriffe, sexuelle Massenübergriffe usw. gibt, bei denen die Täter und Tathergang zweifelsfrei feststehen, bezieht sich die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel explizit und nachdrücklich auf diesen Vorfall, bei dem es berechtigte Gründe gibt, die offizielle Version in Frage zu stellen. Solange wir Bürger das noch dürfen, und bevor das neue „Wahrheitsministerium“ zuschlägt, um jede unbotmäßige Meinung zu ersticken, möchten wir hier einmal einen kurzen Überblick geben, welche Unstimmigkeiten auffallend sind und möglicherweise sehr wohl beachtenswert als auch, was die Reaktionen....

Kommentare sind geschlossen.