Wird unsere Zivilisation demnächst kollabieren?

Wie berühmte Sehenswürdigkeiten nach der Apokalypse aussehen ... - dravenstales.ch

Wie berühmte Sehenswürdigkeiten nach der Apokalypse aussehen … – dravenstales.ch

Ein mathematischer Historiker prognostiziert, dass die politischen Unruhen in den 2020ern ihre Spitze erreichen werden.

Aufstieg und Fall von Zivilisationen lässt sich mit einer einfachen Gleichung prognostizieren und unserer Zivilisation steht kurz vor ihrem Fall.

Das sagt zumindest Peter Turchin von der Universität von Connecticut, der behauptet, dass man mit Mathematik menschliches Verhalten bei weitem besser erklären kann, als man meinen möchte.

Und wenn seine Berechnungen stimmen, dann sollte sich die Welt auf Jahre voller politischer Unruhen vorbereiten, die irgendwann im kommenden Jahrzehnt ihr Maximum erreichen werden.

Berechnet als kliodynamischer Prozess

Der Umwelt- und Mathematikprofessor Turchin stand der Entwicklung eines interdisziplinären Faches voran, dass sich „Kliodynamik“ nennt. Professor Turchin meint: Mehr…..

Kommentare sind geschlossen.