Clapper soll seine Klappe halten und verschwinden

James Clapper, seit 2010 Nationaler Geheimdienstdirektor (DNI) und Koordinator aller 16 Nachrichtendienste der Vereinigten Staaten, hat am Donnerstag vor dem Ausschuss des Senats, welches das US-Verteidigungsministeriums kontrolliert, ausgesagt. Es gab eine Anhörung über ausländische Cyber-Bedrohungen und Clapper behauptete, die Berichterstattung von RT über amerikanische Themen, sind ein Teil einer „facettenreichen russischen Kampagne„, um die Vereinigten Staaten zu untergraben.

RT war sehr aktiv in der Förderung bestimmter Standpunkte, um unser System zu verunglimpfen, unsere angebliche Doppelmoral über….

Kommentare sind geschlossen.